CAPTURE TOMORROW: Nikon Fotowettbewerb 01.11.-09.12.2018

Zeigt uns, wie ihr die CAPTURE TOMORROW Challenges umsetzt! Wir suchen eure Interpretation der fotografischen Herausforderungen.

Fünf Nikon-Fotografen haben sich der Challenge bereits gestellt: Jannik Obenhoff, Alina Rudya, Marie Bärsch, Stefan Forster und Max Leitner. Wie und wo sie ihre individuelle Challenge umgesetzt haben, blieb ihnen überlassen. Alles was sie brauchten, war ihre eigene Kreativität und die ganzen Möglichkeiten der Fotografie in einer Kamera: die neue Nikon Z 7. Die Ergebnisse dieser Fotoshootings zeigen, was alles in der neuen spiegellosen Vollformatkamera von Nikon steckt und sollen euch einen inspirativen Anstoss geben.

Sendet bis zum 09.12.2018 eure kreativen Interpretationen unserer fünf Fotografie-Challenges (max. 3 Einsendungen pro Challenge) ein und gewinnt tolle Preise! Pro Challenge küren wir die spannendste, kreativste, passendste Interpretation und belohnen unsere fünf Gewinner mit je einem Nikon-Equipment-Gutschein in Höhe von CHF 1'000.- sowie einem Nikon Metron 15 Rucksack.

Die Teilnahmefrist unseres Fotowettbewerbes ist abgelaufen. Vielen Dank für die zahlreichen Einsendungen.

Alle Einsendungen »

Lasst euch von unseren Nikon-Fotografen inspirieren, die die fünf Challenges auf unterschiedliche Weise kreativ umgesetzt haben:

FIND POETRY IN COLOR

Die gebürtige Ukrainerin Alina Rudya findet die Poetik im Alltäglichen. Sie sagt, dass sie „nicht nur ein schönes Bild erzeugen will, sondern auch eine Geschichte durch Personen, durch Lichtsituationen erzählen will.“ Besonders praktisch findet Alina dabei, dass die Z 7 leise und flexibel im Handling ist. Auf diese Weise ist die Z 7 „eine super Lösung für Dokumentar-, Reportage- und Streetfotografie.“ Durch die Linse der Z 7 entdeckt sie die bunte Welt der Insel Burano: FIND POETRY IN COLOR.


CHASE THE LIGHT

Der Berufsfotograf Stefan Forster sieht es als seine Berufung, dem Licht hinterherzujagen. CHASE THE LIGHT ist eine Challenge, der er sich mit Leidenschaft stellt. In den Schweizer Alpen findet er dafür die perfekten Bedingungen. Die Nikon Z 7 passt perfekt zu seiner Arbeitsweise: „Ich gehe mit dem Licht, ich warte nicht auf das Licht.“


LET YOUR ATTITUDE TELL THE STORY

Die People- und Fashionfotografin Marie Bärsch hat ein besonderes Auge für Ästhetik. LET YOUR ATTITUDE TELL THE STORY inspiriert sie dazu, ihr Model mit der Z 7 ausdrucksstark in Szene zu setzen. Das besondere an der neuen spiegellosen Nikon ist für Marie, dass sie unglaublich intuitiv zu bedienen ist. So rückt die Kamera in den Hintergrund und macht den Kopf frei für ihre kreative Arbeit.


DISCOVER THE DARK SIDE

Der Fotograf Max Leitner reist durch die ganze Welt, um Architektur in Szene zu setzen. Bei der Challenge DISCOVER THE DARK SIDE hat er die perfekte Location gleich im Kopf: In Lyon fotografiert er den TGV Terminal Saint-Exupéry, der mit seiner dystopischen Unwirklichkeit genau seinem fotografischen Stil entspricht. Das Bauwerk von Santiago Calatrava stellt auch mit seinen kontrastreichen Lichtverhältnissen für die Z 7 kein Problem dar.


UNTAME YOUR IMAGINATION

Der junge Fotograf Jannik Obenhoff kann seine Kreativität unter dem Motto UNTAME YOUR IMAGINATION entfesseln. Im Gespensterwald bei Rostock findet er sein märchenhaftes Motiv inmitten der kargen Laubbäume. Besonders gefällt Jannik an der neuen Nikon der integrierte Stabilisator. Auf diese Weise kann er mit der Z 7 aus der Hand heraus scharfe Motive im Licht des Sonnenaufgangs schiessen – und das mit 1/10 Verschlusszeit.