Action-Fotografie: Airshow Dittingen

ACTION-FOTOGRAFIE- UND REPORTAGE-KNOW-HOW MIT URS MATTLE UND ANDREAS LÜTHY

An grossen Airshows in der Schweiz bietet Nikon School Schweiz einen dreiteiligen Workshop an. Lassen Sie sich an einer spektaulären Airshow von zwei Profis begleiten und beraten: Urs Mattle, Fotograf/Kameramann bei der Patrouille Suisse und dem PC-7 TEAM und Autor mehrerer Aviatikbücher und Andreas Lüthy, Fotograf, langjähriger Nikon-Mitarbeiter und Koordinator der Nikon School Schweiz.

Am Briefing, eine Woche vor der Airshow, werden Ihnen spezielle Techniken und Grundlagen erläutert, welche Sie an der Airshow unter der Anleitung der beiden Kursleiter anwenden können. Am Debriefing, eine Woche nach der  Airshow, bekommen Sie Unterricht in Bildbearbeitung und sie können Ihre besten Fotos einer konstruktiven Bildkritik unterziehen.

KURSZIEL

Dieser Workshop soll Sie befähigen Flugzeuge in der Luft (Action-Fotografie-Technik) und am Boden mithilfe spezieller Einstellungen und Funktionen Ihrer Digitalkamera optimal in Szene zu setzen. Halten Sie die Flugzeuge und die einmalige Ambiance der Airshow unter Einbezug der Umgebung, des Wetters, von Piloten, Crews und Zuschauern in Ihren eigenen Bildern fest.

WORKSHOP (DREI TEILE)

1. BRIEFING (eine Woche vor der Airshow bei Nikon in Egg/ZH)

  • Action-Fotografie-Technik: Fotografieren von schnellen Objekten mit Teleobjektiv
  • Unterschiede beim Fotografieren von Jets und von Propellerflugzeugen bzw. Helikoptern
  • Fotografieren von Flugzeugen am Boden (Static Display)
  • Autofokus-Einstellungen der Nikon-Kameras
  • Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuelle Einstellungen
  • Auto-ISO-Einstellungen der Nikon-Kameras
  • Weissabgleich
  • Checkliste aller wichtigen Kameraeinstellungen
  • Unterschiede FX/DX
  • Unterschiede RAW/JPEG
  • Unterschiede Zoom/Festbrennweite
  • Vor- und Nachteile bei der Verwendung eines Stativs

2. AIRSHOW

Fotografieren an der Airshow in zwei Gruppen unter Anleitung derbeiden Gruppenleiter. Maximal acht Personen pro Gruppe und Gruppenleiter, Gruppenleiterwechsel in der Halbzeit der Airshow

3. DEBRIEFING (eine Woche nach der Airshow bei Nikon in Egg/ZH)

  • Bildbearbeitung der Airshow-Fotos
  • Konstruktive Bildkritik der besten Fotos der Workshop-Teilnehmer
  • Workshop-Feedback

IM KURS INBEGRIFFEN

  • Kursunterlagen
  • Getränke/Snack am Briefing/Debriefing
  • Eintritt Airshow

EXTRAS

  • Nikon (Schweiz) AG wird den Teilnehmern geeignete Nikkor-Objektive und neueste Nikon-Kameras kostenlos zum Ausprobieren zur Verfügung stellen.

VORAUSSETZUNGEN

  • Sie haben Freude an der Aviatikfotografie und möchten Ihre fotografischen Kenntnisse vertiefen.
  • Sie können Ihre Digitalkamera auch im «Nicht-Automatik-Modus» bedienen oder möchten dies im Workshop lernen.
  • Objektive: Zoom oder Festbrennweiten-Teleobjektiv(e), Normal- und Weitwinkelobjektiv.

VERPFLEGUNG

Vor Ort auf eigene Kosten

ORT

Nikon GmbH, Im Hanselmaa 10, 8132 Egg/ZH (Briefing und Debriefing)

Flugplatz Dittingen (Airshow)

TERMINE UND DAUER

Briefing: eine Woche vor der Airshow
Airshow: Samstag 25. oder Sonntag 26. August 2018
Debriefing: eine Woche nach der Airshow

TREFFPUNKT

Nikon GmbH, Im Hanselmaa 10, 8132 Egg/ZH (Briefing und Debriefing)

Teilnehmer-Fotos Workshop «Breitling Sion Airshow 16.9.2017

Bildergalerie

Kursleiter

Andreas Lüthy

Kursleiter

Urs Mattle

Termine

Kursleiter: Urs Mattle
Kurssprache: Deutsch
Kosten: CHF 490.00
Freie Plätze: 1 / 16
ANMELDEN
Kursleiter: Urs Mattle
Kurssprache: Deutsch
Kosten: CHF 490.00
Freie Plätze: 16 / 16
ANMELDEN

Ist Ihr Kurs ausgebucht oder haben Sie keinen passenden Termin gefunden? Registrieren Sie sich hier, damit wir Sie per E-Mail über neu verfügbare Kurse informieren können.

Ich erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen der Nikon GmbH, Düsseldorf einverstanden.