Airport live

Fotografie- und Aviatik- Know-how mit Dominique Wirz


Als Pilot der Airbus-Flugzeuge A32X bei der Swiss kennt Dominique Wirz den Flughafen Zürich und den Flugbetrieb wie kein anderer. Was liegt näher, als seine Leidenschaft für die Fotografie mit seinem Aviatik-Know-how zu verbinden? Sind Sie flugbegeistert und möchten gerne unter fachlicher Anleitung den Flughafen Zürich und seine imposanten Flugzeuge fotografisch in Szene setzen und dabei so manch Interessantes über die Fliegerei erfahren? Dann lassen Sie sich diesen exklusiven Workshop nicht entgehen.

Damit Sie auch fotografisch immer bestens betreut werden, wird dieser Workshop von einem zweiten Kursleiter begleitet: Daniel Oberdanner ist nicht nur ein Kameratechnik-Freak und Nikon-Fan der ersten Stunde, sondern auch ein ausgesprochener Flughafen- und Aviatikkenner. Er hat jahrelang als Flugzeugmechaniker an Passagierflugzeugen gearbeitet und ergänzt deshalb den Workshop mit einer erfrischend anderen Perspektive und viel Technik-Know-How.

In diesem sehr praxisnahen Workshop beleuchten wir den Flughafen von verschiedenen Seiten. Zunächst treffen wir uns im Seminarraum und lernen anhand von eindrücklichen Bildbeispielen, welche Tricks und Kniffs sich auf unseren Flughafen-Fototouren seit Jahren bewährt haben. Dann legen wir sogleich Hand an! Mit einem Extra-Bus geht es auf einer Rundtour auf dem Gelände des Flughafens an tolle Fotostandorte wie z.B. das Pistenende, die Aufsetzzone oder das Pistenkreuz. Wir können da aus dem Bus steigen und die imposanten Flugzeuge bei Start und Landung hautnah erleben und natürlich auch fotografieren. Dabei erhalten Sie jeweils angepasste Infos zu den Spezialitäten des Flughafens und geeigneten Fototechniken. Auf dem Vorfeld werden wir auch mal ganz nah an ein Flugzeug ran können und uns von dessen Grösse beeindrucken lassen. Zeit für Detailaufnahmen! Am Schluss auf der Besucherterrasse können wir nochmals in Ruhe das eine oder andere gemachte Bild besprechen. Sie sollen ja an diesem Tag nicht nur den Flughafen aus erster Hand kennenlernen, sondern auch fotografisch einen Schritt weiter kommen.

INHALT WORKSHOP

  • Bildideen und Motivation
  • Erläuterung der geeigneten Fototechniken
  • Spezialbus auf Gelände
  • Top-Standorte zum Fotografieren
  • Starts und Landungen und mehr …
  • Detailaufnahmen Flugzeug
  • Starts aus Tele-Perspektive
  • Viele spannende Insider-Infos
  • Konstruktive Bildkritik

VORAUSSETZUNGEN

Sie besitzen eine Digitalkamera, mit verschiedenen Brennweiten vom Weitwinkel bis zum Tele.
Eventuell Stativ, wenn Sie mit grossem Teleobjektiv arbeiten.
Pass oder Identitätskarte (während des Besuches betreten wir nicht öffentliches Gebiet).
Sie haben Freude an der Aviatikfotografie und möchten Ihre fotografischen Kenntnisse vertiefen.

WICHTIGE HINWEISE

Bitte beachten Sie, dass Sie ähnlich wie bei einer Flugreise eine Sicherheitskontrolle passieren müssen. Gefährliche Gegenstände dürfen nicht mitgenommenen werden (z.Bsp. Pfefferspray, Messer und Scheren sind nicht erlaubt)
Es dürfen Handgepäckstücke mit der maximalen Abmessung von 60 x 40 x 20 cm. Grössere Gepäckstücke müssen bei der Gepäckaufbewahrung neben dem Service Center bei den Parking-Kassen 2 deponiert werden.
Auf der Rundfahrt und im sicherheitskontrollierten Bereich der Zuschauerterrassen ist das Rauchen strikt verboten.

VERPFLEGUNG

Verpflegung: Es besteht die Möglichkeit sich auf der Zuschauerterrasse in einer Snack-Bar zu verpflegen. Sie können auch ihr eigenes Sandwich und eine leere PET-Flasche mitnehmen (zum Auffüllen nach der Sicherheitskontrolle).

ANFAHRT

INFORMATION NIKON SCHOOL COVID-19 MASSNAHMEN

Aufgrund der aktuellen Vorschriften des BAG im Zusammenhang mit der COVID-19 Situation, führt die Nikon School sämtliche physischen Weiterbildungen bis auf Weiteres unter Einhaltung des internen Schutzkonzeptes durch. Dieses garantiert ausreichend Platz und sieht unter anderem ein Maskenobligatorium für Teilnehmende und Kursleiter im Gebäude der Nikon vor. Dies gilt vorläufig auch für Praxiskurse welche wir draussen abhalten, sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Seit dem 13. September 2021 gilt die 3G Zertifikatspflicht bei allen Kursen, was es uns erlaubt, im Schulungsraum auf die Schutzmasken zu verzichten.

Zudem besteht bei Änderungen der Vorgaben des Bundes / der Kantone die Möglichkeit, dass Kurse und Workshops auf ein späteres Datum verschoben werden müssen. Sollte das neue Datum für dich nicht passen, erstatten wir dir selbstverständlich die bezahlten Kurskosten zurück. Die Gesundheit der Teilnehmenden und der Ausbildenden steht bei diesem Entscheid im Mittelpunkt. Wir beobachten die Lageentwicklung stetig und werden bei einer Beruhigung der Situation die Massnahmen entsprechend anpassen. 

Für allgemeine News zu Nikon und der Nikon School empfehlen wir das Abonnieren des Nikon Newsletters über folgenden Link:

www.mynikon.ch/de/newsletter

 

Möchtest du über neue Termine zu diesem Kurs informiert werden, kannst du dich unten mit deiner Mailadresse unverbindlich als Interessenten registrieren.

Bildergalerie

Kursleiter

Dominique Wirz

Kursleiter

Daniel Oberdanner

Termine

Kursleiter: Dominique Wirz
Daniel Oberdanner
Sprache: Deutsch
Kosten: CHF 420.00 ( inkl. 7.7% MwSt)
Mindestteilnehmerzahl: 8
Freie Plätze: 9 / 14
ANMELDEN
Kursleiter: Dominique Wirz
Daniel Oberdanner
Sprache: Deutsch
Kosten: CHF 420.00 ( inkl. 7.7% MwSt)
Mindestteilnehmerzahl: 8
Freie Plätze: 14 / 14
ANMELDEN

Ist dein Kurs ausgebucht oder hast du keinen passenden Termin gefunden? Registriere dich hier, damit wir dich über neu verfügbare Kurse informieren können.

Nikon Europe B.V. verarbeitet deine personenbezogenen Daten gemäss der Nikon Datenschutzhinweise. Du hast das Recht, bestimmten Verarbeitungsaktivitäten bezüglich deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. Mehr Informationen findest du unter „Ihre Rechte“ in der Datenschutzerklärung. Weitere Hinweise zur Nutzung dieser Website findest du in den Nutzungsbedingungen.