Bergfotografie am Klausenpass

Praxis der Bergfotografie mit Tobias Ryser

«Die wilde Bergregion am Klausenpass im Grenzbereich der Kantone Uri und Glarus gilt als Geheimtipp unter uns Bergfotografen. Hier findet man alles, was das Herz höher schlagen lässt: skulpturale Felsformationen, pittoreske Gletscherseen und tosende Wasserfälle. Jedes Mal, wenn ich in diesem Gebiet unterwegs bin und die Passstrasse hinter mir lasse, wähne ich mich in einem ungezähmten Bergparadies voller imposanter Motive.»
Tobias Ryser

Tauchen Sie ein in die Welt der ästhetischen Bergfotografie und erleben Sie hautnah die urtümliche Bergregion am Klausenpass mit all ihren Facetten. Tobias Ryser, ein erfahrener Alpinist und leidenschaftlicher Bergfotograf, führt Sie zu den besten Plätzen und lässt Sie an seiner grossen Erfahrung als professioneller Landschaftsfotograf teilhaben. Dabei lernen Sie, worauf es bei der Bergfotografie ankommt und wie Sie die Motive ins beste Licht rücken. Geniessen Sie zwei intensive Tage voller Highlights und lassen Sie sich von der Begeisterung des Workshopleiters anstecken!

INHALTE WORKSHOP

• Theoretische Einführung zur Technik und Herangehensweise in der Landschaftsfotografie mit Schwerpunkt Bergfotografie (Planung, Bildkomposition, Filtertechniken, Ausrüstung usw.)
• Einmalige, abwechslungsreiche Motive zum Sonnenauf- und -untergang
• Gemeinsame Landschaftsfotografie und Tipps und Tricks vom Profi
• Gemeinsame Bildanalyse vor Ort

VORAUSSETZUNG

• Sie besitzen eine Nikon-Spiegelreflexkamera oder eine Nikon-Systemkamera mit Wechselobjektiven (Weitwinkel bis leichtes Tele, z. B. 14–24, 24–70, 70–200) und ein Stativ.
• Sie haben bereits fotografische Grundkenntnisse gesammelt.
• Sie sind bei guter Gesundheit und fähig, mit Ihrer Ausrüstung Wanderungen im alpinen Gelände zu tätigen (Distanz jeweils ca. 4 km, maximal 500 Höhenmeter Aufstieg, weiss-rot-weisser Wanderweg, T2–T3)
• Sie besitzen eine entsprechende Outdoorausrüstung (Bergschuhe, Stirnlampe, Regenschutz usw.).
• Sie haben Freude an der Bergfotografie und möchten Neues entdecken.

IM KURS INBEGRIFFEN

• Kursleitung und Führung zu den besten Fotospots im Gebiet
• Professionelle Kursunterlagen
• Übernachtung im nostalgischen Hotel Klausenpasshöhe (Einzelzimmer)
• Verpflegung (2× Mittagessen und 1× Frühstück inkl.). Das Abendessen für Samstag und Sonntag aus dem Rucksack ist nicht inbegriffen und muss mitgenommen werden.
• Fotografieren im besten Tageslicht zum Sonnenuntergang bzw. Sonnenaufgang
• Offizielle Kursbestätigung
• Bildbesprechung vor Ort
• Ausgewählte Nikon-Produkte können vor Ort getestet werden.

TREFFPUNKT UND DAUER

Beginn: Samstag 10.00 Uhr, 
Hotel Klausenpasshöhe, Klausenpass
Ende: Sonntag ca. 20.00 Uhr, Region Klausenpass

Bildergalerie

Kursleiter

Tobias Ryser

Termine

Aktuell keine Kurse.

Ist Ihr Kurs ausgebucht oder haben Sie keinen passenden Termin gefunden? Registrieren Sie sich hier, damit wir Sie per E-Mail über neu verfügbare Kurse informieren können.

Ich erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen der Nikon GmbH, Düsseldorf einverstanden.