DSLR Praxis-Workshop "Basic"

Erlernen Sie die Grundlagen von "A" (Aperture) bis "Z" (Zeit)

Sie haben Freude am Fotografieren mit der Spiegelreflexkamera, tun sich aber noch schwer mit der gezielten Nutzung von Zeit und Blende? Oder haben Sie bisher mit einer Kompaktkamera oder dem Smartphone fotografiert und sind bereit für den nächsten Schritt?
In diesem Basiskurs führt Sie unser Kursleiter durch die Grundlagen der Möglichkeiten einer digitalen Spiegelreflexkamera. Es wird vertieft sowohl theoretisch als auch praktisch auf die Zeit- und Blendeneinstellungen sowie deren Auswirkungen auf die Bildgestaltung eingegangen. Wie war das nochmals mit der Schärfentiefe und wie funktioniert ein „Mitzieher“? Was bedeutet ISO und wann setzt man den Blitz ein? Solcherlei Fragen werden in diesem DSLR Einsteigerkurs beantwortet.
Dieser Tageskurs richtet sich speziell an Anfänger und wird in einer überschaubaren Klassengrösse von maximal 8 Personen durchgeführt. Eine eigene digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) ist von Vorteil (siehe unten).

Inhalt des Workshops

  • Einführung Belichtungsmessung: Matrixmessung vs. Spotmessung 
  • Verschlusszeit (Funktion und kreative Nutzung) 
  • Blendenöffnung (Funktion und kreative Nutzung)
  • Sensorempfindlichkeit / ISO (Funktion und kreative Nutzung)
  • Praxis: Aktive Umsetzung (wetterabhängig draussen oder drinnen) 
  • Fokussierung: AF-S vs. AF-C; Einzelfelder vs. Automatik 
  • Blitzen: Wann ist Blitzen sinnvoll? (Basiswissen in Theorie und Praxis)
  • Objektive: welche Brennweite für welche Situationen, vom Fisheye bis zum Supertele
  • Zeit für individuelle Fragen

Schulungsziele

  • Sie verstehen die Zusammenhänge von Verschlusszeit, Blendenöffnung und Sensorempfindlichkeit (ISO)
  • Sie können die Auswirkungen der Blendenöffnung gestalterisch nutzen
  • Sie können die Auswirkungen der Verschlusszeit gestalterisch nutzen
  • Sie wissen, in welchen Situationen hohe resp. tiefe ISO-Werte sinnvoll sein können
  • Sie kennen die Grundlagen der Blitztechnik und können diese in der Praxis einsetzen
  • Sie getrauen sich, künftig auch mit den Kameramodi P/S/A/M zu fotografieren.

Voraussetzungen

  • Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera* oder eine Systemkamera
  • Sie wollen die Möglichkeiten Ihrer Kamera ausserhalb der Vollautomatik kennenlernen
  • Für diesen Basiskurs sind keine Vorkenntnisse notwendig
  • Sollten Sie ein Kamerastativ besitzen, nehmen Sie dieses bitte zum Kurs mit.
  • Da in diesem Kurs auch praktisch gearbeitet wird, ist der Witterung angepasste Kleidung und trittfestes Schuhwerk von Vorteil.


*Für Teilnehmende ohne eigene Kamera bietet sich bei frühzeitiger Absprache die Möglichkeit, ein Leihgerät zu nutzen

Im Kurs inbegriffen

  • Kursunterlagen
  • Verpflegung inkl. Mittagessen


Bitte bringen Sie wenn möglich Ihre eigene Kamera mit geladenem Akku, Objektiv(en), Speicherkarte und ggf. Stativ und Blitz mit. Setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung, sollten Sie auf eine Leihkamera angewiesen sein.

Bildergalerie

Kursleiter

Andreas Lüthy

Kursleiter

Christian Reding

Termine

Kursleiter: Christian Reding
Kurssprache: Deutsch
Kosten: CHF 340.00
Freie Plätze: 6 / 8
ANMELDEN

Ist Ihr Kurs ausgebucht oder haben Sie keinen passenden Termin gefunden? Registrieren Sie sich hier, damit wir Sie per E-Mail über neu verfügbare Kurse informieren können.

Ich erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen der Nikon GmbH, Düsseldorf einverstanden.