Nikon Imaging | Schweiz | Europa
mynikon.ch

Fotografieren im Verkehrshaus

FOTOGRAFIE- UND REPORTAGE-KNOW-HOW MIT URS MATTLE

Das Verkehrshaus ist so gross, dass wir unmöglich alle Hallen und Bereiche besuchen können. Je nach Wetter und Wünschen der Teilnehmer werden wir uns gemeinsam auf ein paar Schwerpunkte für den Workshop einigen. Zur Auswahl stehen die Hallen: Schienenverkehr, Strassenverkehr, Schifffahrt, Seilbahnen, Luft- & Raumfahrt, Wondercave (Sonderausstellungen) und/oder die Bereiche: Media World, i-factory, Swissarena, Freiluftarena, NEAT – Tor zum Süden.

KURSZIEL

Dieser Workshop soll Sie befähigen, mithilfe spezieller Einstellungen und Funktionen der Digitalkamera die verschiedenen Ausstellungsstücke des Verkehrshauses optimal in Szene zu setzen: als eigenständige Objekte, zu rein dokumentarischen Zwecken oder mit Einbezug der Besucher und der Umgebung, so, dass Ihr Foto eine eigene Geschichte erzählt.

TECHNIK

• Die Auto-ISO-Einstellung an Nikon-Kameras
• Blendenzahl und Schärfentiefe
• Zeiteinstellung und Bewegungsunschärfe
• Umgang mit Mischlicht
• Weissabgleich
• Umgang mit Reflexionen an Glasscheiben/Vitrinen
• Verwendung des Stativs

BILDGESTALTUNG

• Fotografisches Sehen
• Dokumentation eines Objekts
• Einbezug von Besuchern und Umgebung
• Bildauswahl und Beurteilung nach verschiedenen Kriterien

INHALT/ABLAUF WORKSHOP

• Bildideen und Motivation
• Erklärungen und Präsentation von geeigneten Fototechniken (Seminarraum)
• Fotografieren im Verkehrshaus mit praktischen Erläuterungen
• Mittagspause
• Fotografieren im Verkehrshaus mit praktischen Erläuterungen
• Die Teilnehmer wählen ihre besten Fotos aus, welche dann einfach bearbeitet und einer konstruktiven Bildkritik unterzogen werden.
• Die Schlusspräsentation/Bildkritik findet im Seminarraum oder im Filmtheater, der grössten Leinwand der Schweiz, statt (je nach Verfügbarkeit).

EXTRAS

• Die Teilnehmer des Kurses dürfen bei einzelnen Ausstellungsobjekten auch hinter die Abschrankungen.
• Nikon (Schweiz) AG wird den Teilnehmern ein paar lichtstarke Nikkor-Objektive und neueste Nikon-Kameras zum Ausprobieren zur Verfügung stellen.

VORAUSSETZUNGEN

• Sie haben Freude an der Fotografie von Objekten und Menschen und möchten Ihre fotografischen Kenntnisse vertiefen.
• Eine Digitalkamera, die Sie auch im «Nicht-Automatik-Modus» bedienen können, oder Sie möchten dies im Workshop lernen.
• Objektiv(e): Zoom oder Weitwinkel, Normal und evtl. Tele (klein) und Makro (falls vorhanden).
• Bringen Sie auch Ihr Stativ mit (falls vorhanden).

VERPFLEGUNG

Es gibt im Verkehrshaus mehrere Verpflegungsmöglichkeiten: Restaurant Mercato (Selbstbedienung), Restaurant Piccard (Speiserestaurant) oder die Lounge des Filmtheaters (Snacks). Sie können auch Ihre eigene Verpflegung mitnehmen (Picknickplatz).

ORT

Verkehrshaus der Schweiz, Lidostrasse 5, 6006 Luzern

DAUER

10.00 bis 16.00 Uhr

TREFFPUNKT

In der Eingangshalle des Verkehrshauses der Schweiz, beim «Info-Stand»

ANFAHRT

Mit Bus oder Zug bis Haltestelle «Luzern Verkehrshaus» oder mit dem Auto

Bildergalerie

Urs Mattle

Facts & Figures

Kosten
CHF 390.– 

Im Kurs inbegriffen
• Eintritt ins Verkehrshaus
• Kaffee und Gipfeli am Morgen
• Kursunterlagen

Teilnehmer
Max. 8 Personen

Termine

 Samstag, 04. Nov 2017  10:00 - 16:00  Verkehrhaus der Schweiz - 6006 Luzern
Kurssprache: Deutsch
Kosten: CHF 390.00
Freie Plätze: 8 / 8

ANMELDEN

Ist Ihr Kurs ausgebucht oder haben Sie keinen passenden Termin gefunden?
Registrieren Sie sich hier, damit wir Sie über neu verfügbare Kurse informieren können.