Hundefotografie für Einsteiger

Du liebst es zu Fotografieren und hast eine Schwäche für treue Hundeblicke?
Dann ist dieser Workshop genau das Richtige.
Bei diesem Workshop lernst du den Umgang mit Tier und Technik und erhälst etliche wertvolle Tipps und Tricks zur Hundefotografie.
In einer lockeren Atmosphäre lernst du, welche Kameraeinstellungen Sinn machen, wie der Umgang mit Hund und Besitzer zentral für ein gelungenes Shooting ist und wie man tolle Locations findet, ohne einen 3h Ausflug machen zu müssen. Gemeinsam machen wir an tollen Spots beeindruckende Bilder von hübschen Hundemodels, die dein Hundeherz höher schlagen lassen!
Franca Lombardo (Gewinnerin des international Dog Photography Awards 2021)
wird dich mit ihrer motivierenden und humorvollen Art in die outdoor Hundefotografie einführen und besgeistern.

Inhalt

• Wie wird ein Shooting richtig vorbereitet
• Tipps & Tricks der Hundefotografie
• Fotopraxis Portraitfotografie & Actionfotografie mit verschiedenen Hundemodels, die dich und deine Kamera vordern werden
• Einen minimalen Workflow in der Bildbearbeitung, für den Feinschliff deiner Bilder

Ablauf Workshop

Theorie:
Mittwoch, 11. Mai 19:30 -21:00
Bequem von zu Hause aus am Online Theorieteil mit dabei sein. Zusammenfassung der
Vorbereitung als praktisches Handout, um eigene Notizen zu machen.

Shooting:
Freitag, 13. Mai Start um 6:00 - ca. 14:30 (tbd)
Starten wir den Tag mit dem perfekten Licht , begleitet von einem hoffentlich wunderschönen Sonnenaufgang.
Wir spazieren durch die wunderbare Parklandschaft der Halbinsel Au, wo einige unverkennbare Hundemodels auf uns warten, um sich von der schönsten Seite zu zeigen. Dabei besprechen wir in kleinen Gruppen mögliche Shooting Positionen, den Umgang mit den Hunden und Besitzern, nutzen das natürlich Licht für ein entspanntes und abwechslungsreiches Shootingerlebnis. Anschliessend geht es zur Nachbearbeitung. In einem kurzen und vor allem unkomplizierten Bearbeitungsteil, werden dir einfache Schritte aufgezeigt, wie du deinem Bild den letzten Schliff geben kannst, ohne das Bildbearbeitungsprogramm im Detail kennen zu müssen.
Bei einem wohlverdienten „Zmittag“ lassen wir die Erfahrungen review passieren und finden Zeit für offene Fragen zu klären.

Voraussetzungen

• Spiegelreflex- oder Systemkamera mit Wechselobjektiven und manuellen
Einstellmöglichkeiten 
• Grundfunktionen kennen und offen dafür sein, auch fern der Automatikfunktionen kreativ zu sein

Im Kurs inbegriffen

• Handout mit nützlichen Infos zur Hundefotografie und einfacher Anleitung für die Bildbearbeitung
• Feines Mittagessen im Langasthof Halbinsel Au, Mineralwasser
• Du hast die Möglichkeit auf Anfrage lichtstarke Nikkor-Objektive und neueste Nikon-Kameras zu testen

Treffpunkt

Parkplatz
Im Auried 5, 8804 Au ZH
beim Landgasthof Halbinsel Au

Bildergalerie

Termine

Aktuell keine Kurse.

Ist dein Kurs ausgebucht oder hast du keinen passenden Termin gefunden? Registriere dich hier, damit wir dich über neu verfügbare Kurse informieren können.

Nikon Europe B.V. verarbeitet deine personenbezogenen Daten gemäss der Nikon Datenschutzhinweise. Du hast das Recht, bestimmten Verarbeitungsaktivitäten bezüglich deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. Mehr Informationen findest du unter „Ihre Rechte“ in der Datenschutzerklärung. Weitere Hinweise zur Nutzung dieser Website findest du in den Nutzungsbedingungen.