Nikon Imaging | Schweiz | Europa
mynikon.ch

Ladakh – Zauberlicht

Seit meiner ersten Reise 1992 weiss ich, Ladakh ist eine der schönsten Weltgegenden. Wenn das klare Himalayalicht die kargen Hügel streift und die Klöster wie Kristalle leuchten, staunen wir nicht nur mit wachem Auge, es öffnet sich uns auch das Herz. Hier konnte der tibetische Buddhismus blühen und lebt bis heute unbeschadet. Spektakuläre Landschaften und imposante Bauten sind die perfekte Kulisse für herzliche Begegnungen mit den Ladakhi; was braucht es mehr für gute Fotos? Die Reise bringt uns an die schönsten Plätze und auch die Kultur soll nicht zu kurz kommen. Unterwegs werden wir immer wieder fotografische Themen vertiefen. Gerne teile ich mit Ihnen meine Freude an diesem einmaligen Ort und bin mir sicher, dass er auch Sie in seinen Bann ziehen wird.
Manuel Bauer

Ladakh ist eine der bemerkenswertesten Landschaften, die unser Planet hervorgebracht hat: üppig grüne, oasenhafte Dörfer im Tal des Indus in einer sonst äusserst kargen Landschaft, umgeben von 6’000 Meter hohen schneebedeckten Bergen und darüber – so weit das Auge reicht – ein tiefblaues Firmament. Ladakh ist mit durchschnittlich 3’500 Metern über Meer das höchstgelegene Siedlungsgebiet Indiens. Die überwiegende Mehrheit der rund 160’000 Menschen, die in Ladakh leben, sind Buddhisten. Gompas (Klöster) thronen auf den Hügeln links und rechts des Indus. Überall wehen bunte Gebetsfahnen im Wind. Gebetsmühlen werden von vorbeieilenden Passanten angetrieben. Entlang von Strassen und auf den Feldern trifft man immer wieder auf Chörten und Stupas. Die faszinierende Bergwelt des Himalayas, der türkisblaue See Tso Moriri, das fruchtbare Nubra-Tal sowie die buddhistisch geprägte Kultur Ladakhs bilden die Höhepunkte dieser Reise.

  • Reiseprogramm

Bildergalerie

Dokumente / Kursunterlagen

Ladakh

Allgemeine Informationen

Reisedatum
Samstag, 19. August bis Sonntag, 03. September 2017

Richtpreis pro Person
CHF 8‘690.-
Zuschlag für Einzelzimmer: CHF 875.-

Anzahl Teilnehmer
Min. 8 Personen, max. 12 Personen

Eingeschlossene Leistungen
- Flüge in der Economy-Class inkl. Flughafentaxen und Gebühren
- 9 Nächte in teilweise einfachen Hotels sowie Mittelklasse-Hotels, 4 Nächte in Deluxe Camps
- Vollpension, ausser an Tag 15 (Frühstück)
- Getränk: 1 Liter Wasser pro Tag
- Ausflüge, Eintritte und Transfers gemäss Programm
- Begleitung durch Ihren Experten-Reiseleiter Manuel Bauer
- Lokale englischsprechende Reiseleitungen
- Visum für Indien

Nicht eingeschlossene Leistungen
- Alle nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
- Kleinere Trinkgelder für Servicepersonal im Hotel/Restaurant (Trinkgelder für Führer/Fahrer/Begleitpersonal sind in Ihrem Arrangement inbegriffen)
- Versicherungen
- Persönliche Auslagen
- Nicht im Programm erwähnte Leistungen

Fotoworkshops
Das grosse Plus von Nikon Travel: Sie werden von erfahrenen und preisgekrönten Profifotografen betreut, die nicht nur ihr Metier auf höchstem Niveau beherrschen, sondern auch vor Ort bestens vernetzt sind. Dadurch gelangen Sie an Motive, die sonst nur sehr schwer oder gar nicht realisierbar wären. Während der Reise erhalten Sie wertvolle Tipps zu technischen und gestalterischen Aspekten. Je nach lokalen Gegebenheiten und Art der Reise werden unsere Profis mehrere Workshops zu relevanten Themen halten und Sie mit spezifischen Aufgabenstellungen dabei unterstützen, Ihre fotografischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Fotomaterial
Damit Sie von zusätzlichen Dienstleistungen von Nikon-Travel profitieren können, wird während dem Vorbereitungstreffen das Material der Teilnehmer besprochen. Wo Bedarf besteht und dies gewünscht ist, wird Nikon auf den Reisen mit Leih- und Testmaterial die idealen Voraussetzungen für Ihre einzigartige Fotoreise schaffen.

Vorbereitungstreffen
Wir wollen Sie nicht ohne die richtige Vorbereitung und ohne das richtige Material auf unsere Reise schicken. So ist es uns ein Anliegen, dass sich die Gruppe schon vor der Reise kennen lernt und über die Details der Reise sowie die entscheidenden Faktoren der idealen Ausrüstung informiert ist.

Reiseformalitäten
Schweizer BürgerInnen benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist (mit mindestens noch zwei freien Seiten). Ein Visum für Indien ist erforderlich. Wir holen dieses für Sie ein.

Empfohlene Impfungen
Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis, Masern und Hepatitis A.
Malaria: Es besteht ganzjährig ein geringes Malariarisiko in Delhi. Es wird empfohlen, sich vor Mückenstichen zu schützen. Weitere Hinweise auf www.safetravel.ch oder bei einer persönlichen Beratung beim Hausarzt/Tropenarzt.

Anforderungen und Gesundheit
Reisen in grosse Höhen sollten in jedem Fall mit einem gesunden Herz und einem stabilen Kreislauf unternommen werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.

Reisebedingungen
Es gelten die Vertrags- und Reisebedingungen von Background Tours, eine Marke der Globetrotter Tours AG. Mitglied des Reisegarantiefonds.

Operator

Background Tours

Jetzt buchen
Manuel Bauer

Facts & Figures

Reiseroute:
Zürich Delhi Leh Uleytokpo Moon Valley Leh Nubra-Tal See Tso Moriri Leh Delhi Zürich

Reisedatum:
19.08.2017 – 03.09.2017

Richtpreis:
Ab CHF 8’690.-

Teilnehmer:
Min. 8 Pers., max. 12 Pers.

Karte