Nikon Imaging | Schweiz | Europa
mynikon.ch

Madagaskar – Abseits der üblichen Touristenpfade

Unser Reiseziel ist die Perle im Indischen Ozean. Bereits meine erste Reise 2001 in dieses einmalige Naturparadies hat mich gefesselt und nicht mehr losgelassen. Die meisten Pflanzen- und Tierarten sind auf Madagaskar endemisch, sie existieren an keinem anderen Ort der Erde. Und diese faszinierende Welt möchte ich Ihnen näherbringen, und zwar abseits der üblichen Touristenpfade mithilfe eines Allradfahrzeugs und eines Charterflugs. Nebst wundervollen Landschaften im Hochland werden wir auch Trockengebiete mit den wohl grössten Sukkulenten überhaupt, den Baobabs, sehen. Aber auch Streifzüge in den tropischen Regenwald werden uns die Vielfalt dieses Hotspots der Biodiversität zeigen. Wir treffen auf mehrere Arten von Feuchtnasenprimaten, Lemuren, welche weltweit einzigartig sind. Staunen ist garantiert. Meine Faszination für diese einmalige Insel möchte ich gerne mit Ihnen teilen und diese aussergewöhnliche Vielfalt mit unseren Kameras einfangen.
Edi Day

Wir durchstreifen Madagaskar, die viertgrösste Insel der Erde, auf der uns eine Vielzahl von unterschiedlichsten Lebensräumen erwartet. Ausgangspunkt ist die auf rund 1400 Meter über Meer gelegene Hauptstadt Antananarivo, kurz Tana. Ein Abstecher in den nördlich gelegenen Regenwald von Anjozorobe vermittelt uns einen ersten Eindruck dieser faszinierenden Welt. Ein einstündiger Flug nach Morondava bringt uns zu den Trockengebieten im Südwesten der Insel. Mit Allradfahrzeugen ausgerüstet, treffen wir im Wald von Kirindy eine einzigartige und vielseitige Natur, hervorgebracht durch die seit Jahrmillionen isolierte Lage der Insel. Weiter geht es über Sandstrände zum südlichsten Punkt unserer Reise, Tuléar. Den Trockenwald von Zombitse und das Hochplateau von Isalo hinter uns lassend, besuchen wir abschliessend den Regenwald von Ranomafana. Hier erwarten uns Lemuren, Chamäleons, Pfeilgiftfrösche, exotische Vögel und unzählige Insekten- und Spinnenarten. Mit unseren «Bilderschätzen» im Gepäck machen wir uns wieder auf den Heimweg.

  • Reiseprogramm

Bildergalerie

Dokumente / Kursunterlagen

Madagaskar

Allgemeine Informationen

Reisedaten
Samstag, 27. Mai bis Mittwoch, 14. Juni 2017

Richtpreis pro Person
CHF 10‘980.-
Zuschlag für Einzelzimmer: CHF 620.-

Anzahl Teilnehmer
Min. 5 Personen, max. 7 Personen

Eingeschlossene Leistungen
- Flüge Zürich – Antananarivo – Zürich in der Economy-Class inkl. Flughafentaxen und Gebühren
- Charterflug von Antananarivo nach Morombe
- Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels der sehr einfachen bis guten Kategorie
- Tage 2 – 18 Halbpension, an Tagen 9/10/13 zusätzlich Picknicklunch
- Ausflüge und Eintritte gemäss Programm
- Transfers gemäss Programm (ab Morombe in 4x4-Fahrzeugen)
- Begleitung durch Ihren Experten-Reiseleiter Edi Day
- Deutsch sprechender lokaler Reiseleiter während der ganzen Reise in Madagaskar
- Visum für Madagaskar
- Grosse Trinkgelder (Fahrer, lokaler Reiseleiter)

Nicht eingeschlossene Leistungen
- Alle nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
- Kleinere Trinkgelder
- Versicherungen
- Persönliche Auslagen
- Nicht im Programm erwähnte Leistungen

Vorbereitungstreffen
Wir wollen Sie nicht ohne die richtige Vorbereitung und ohne das richtige Material auf unsere Reise schicken. So ist es uns ein Anliegen, dass sich die Gruppe schon vor der Reise kennen lernt und über die Details der Reise sowie die entscheidenden Faktoren der idealen Ausrüstung informiert ist.

Während eines geplanten ganztägigen Treffens wird Edi Day ein detailliertes Fotoseminar veranstalten. Die Theorie wird ein Nikon-spezifischer Workshop sein mit vielen Kamera und Objektiv bezogenen Themen und Reisetipps wie z.B. Speichermöglichkeiten, Nässeschutz etc.
Es besteht die Möglichkeit, am Tag des Treffens Nikon-Kameras und Objektive zu testen.

Fotoworkshops
Das grosse Plus von Nikon Travel: Sie werden von erfahrenen und preisgekrönten Profifotografen betreut, die nicht nur ihr Metier auf höchstem Niveau beherrschen, sondern auch vor Ort bestens vernetzt sind. Dadurch gelangen Sie an Motive, die sonst nur sehr schwer oder gar nicht realisierbar wären. Während der Reise erhalten Sie wertvolle Tipps zu technischen und gestalterischen Aspekten. Je nach lokalen Gegebenheiten und Art der Reise werden unsere Profis mehrere Workshops
zu relevanten Themen halten und Sie mit spezifischen Aufgabenstellungen dabei unterstützen, Ihre fotografischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Fotomaterial
Damit Sie von zusätzlichen Dienstleistungen von Nikon-Travel profitieren können, wird während dem Vorbereitungstreffen das Material der Teilnehmer besprochen. Wo Bedarf besteht und dies gewünscht ist, wird Nikon auf den Reisen mit Leih- und Testmaterial die idealen Voraussetzungen für Ihre einzigartige Fotoreise schaffen.

Reiseformalitäten
- Schweizer BürgerInnen benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist (mit mindestens noch zwei freien Seiten). Für die Einreise nach Madagaskar ist ein Visum nötig, dieses wird bei Ankunft erteilt.
- Empfohlene Impfungen: Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis, Masern, Hepatitis A
- Malaria: Es besteht ganzjährig ein Malariarisiko. Savetravel.ch empfiehlt ein Malariamedikament vor, während und nach der Reise einzunehmen. Bitte kontaktieren Sie für genaue Informationen Ihren Haus- bzw. Tropenarzt.

Reisebedingungen
Es gelten die Vertrags- und Reisebedingungen von Background Tours, eine Marke der Globetrotter Tours AG. Mitglied des Reisegarantiefonds.

Operator

Background Tours

Jetzt buchen
Edi Day

Facts & Figures

Reiseroute:
Zürich Antananarivo  Andasibe Antananarivo Morombe Andravona Tuléar Zombitse  Ranohira Ambalavao Ranomafana  Antsirabe  Antananarivo Zürich

Reisedaten:
27.05 - 14.06.2017

Richtpreis pro Person:
CHF 10‘980.-

Anzahl Teilnehmer:
Min. 5 Pers., max. 7 Pers.

Karte